.
.
.
.
  TC-NAVIGATOR
  KONTAKT
  4x4-TIPPS
  TERMINE
.
.
 
 
.  
.  
.
  ...ÜBER 15 JAHRE ERFAHRUNG!
   ALPEN
           
 
Grosse Karpaten-Überquerung 2017

Abenddämmerung in den Karpaten: Weit im Westen versinkt die Sonne über den Höhenzügen des Muntii Retezat, die Täler füllen sich allmählich mit Nebel und die Schäfer ziehen mit ihren Herden über die endlosen Weidegründe Transsylvaniens in Richtung ihrer Nachtlager. Als unser Camp-Fire anfängt zu prasseln, dringen die Heulrufe von ganz weit entfernten Wolfsrudeln bis an unsere Ohren: Offroad-Abenteuer in Rumänien!

Am nächsten Morgen klettern wir aus unseren Zelten, heißer Kaffee dampft aus unseren Alu-Bechern, das Lagerfeuer wird noch einmal kurz angeschürt, wärmt uns, bevor wir das Camp abbrechen. Die Fahrzeuge werden durchgecheckt und nach der Fahrerbesprechung ertönt der Ruf: "Aufsitzen... fahren wir weiter!"


Teilweise liegen die Tracks so hoch, dass Wolken über die Kämme streifen. Die sehr selten befahrenen Fahrspuren sind dann kaum noch auszumachen und schwer zu koppeln. Wer sich hier nicht auskennt, verirrt sich gnadenlos.

Langeweile raus... Untersetzung rein! Das ist das Motto dieser Rumänien-Reise. Um unsere Tagesziele zu erreichen, erwarten uns Offroad-Etappen über kernige Tracks: ausgewaschene Hohlwege verlangen volle Konzentration von den Fahrern. Unsere Geländewagen winden sich in die Verschränkung und queren vom Schmelzwasser ausgespülte Erosionsrinnen. Sprudelnde Gebirgsbäche werden durchfurtet. S
tufige Anstiege führen uns "Top of Mountain" mit grandiosen Rundumsichten über endlose Bergwälder.

Und am Horizont kommt er langsam in Sicht: ... der Karpaten-Hauptkamm!

 
 





 
 
  © 2012 by TC-OFFROAD-TREKKING