.
.
.
  TC-NAVIGATOR
  KONTAKT
  4x4-TIPPS
  TERMINE
.
.
 
 
.  
.  
.
   ALPEN
           
 
TRANS-KARPATEN-TOUR 2017
...wo die Strassen enden, beginnt das Abenteuer!


Flussdurchfahrt in den Karpaten: Verwegen kämpft sich ein Geländewagen durch die Strömung. Bugwellen spülen über die Motorhaube und hinten im Kielwasser gurgelt der Auspuff. Endlich wird das gegenüberliegende Ufer erreicht. Ein kräftiger Tritt auf´s Gaspedal und die MT-Reifen krallen sich in die Ufer-Böschung. Augenblicklich taucht der Geländewagen empor und kommt mit einem kräftigen Satz an Land.

Wie aus einer Gießkanne läuft das Flusswasser aus allen Fugen und Ritzen des Unterbodens ab. Schon durchqueren die nächsten Geländewagen den Fluss und weiter geht die Fahrt. Die Reifen graben sich durch knietiefen Morast, umgestürzte Bäume werden in Teamarbeit aus dem Weg geräumt und die Bergegurte werden erst gar nicht wieder zusammengerollt ... echtes Offroad-Working pur!

Die rumänischen Karpaten: Das sind tiefe Wälder, die nur über abenteuerliche Holzrückewege bezwungen werden können, kristallklare Bergseen, die sich nur über ausgewaschene Hohlwege erreichen lassen, uralte, aber bewohnte Holzdörfer, die nur über rauschende Furtstellen anfahrbar sind.

Wölfe, Bären, alte Burgruinen, orthodoxe Klöster, das steppenartige Tiefland der Walachei und das waldreiche transsylvanische Hochland der Karpaten. Fremdartig und faszinierend zugleich. Rumänien ist ein Abenteuer für Geländewagenfahrer.

Die Berge sind so unglaublich wild. Immer tiefer dringen wir in diese Wildnis vor. Durch tiefe Schluchten und über hochgelegene Pisten geht es durch die Zentral-Karpaten. Nur noch selten stoßen wir auf menschliche Ansiedlungen. Vor den abgelegenen Gehöften sind wir zwischen alten Holzhäusern mit unseren westlichen Geländewagen Fremde aus einer unbekannten Welt.

Hier in den Karpaten endet die Zivilisation Europas... und genau dort beginnt unser Abenteuer...!

 
 
 

 
 
 
  © 2016 by TC-OFFROAD-TREKKING